DER SUCHROBOTER FÜR
PROVISIONSFREIE IMMOBILIEN


Mit flatbee sparst Du die
gesamte provision

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen von www.flatbee.com (im Folgenden kurz Flatbee genannt) regeln das Vertragsverhältnis zwischen Flatbee und den natürlichen und/oder juristischen Personen, die Services aller Art von Flatbee nutzen (im Folgenden als Nutzer bezeichnet). Erfasst sind hierbei sowohl gewerbliche und private Anbieter als auch Interessenten. Die AGB sind sowohl für registrierte als auch nicht registrierte Nutzer gültig. Die AGB betreffen sowohl die Nutzung der Websites unter der Domain Flatbee als auch aller zu dieser Domain gehörenden Subdomains. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültige Fassung der AGB. Für Anfragen, Informationen, Beschwerden oder Datenauskünfte stehen wir unter office@flatbee.com gerne zur Verfügung.

  1. Das Anbieten und Inserieren von Immobilien auf ist kostenlos.


  2. Inserieren von Immobilien

    1. Der Inserent ist für die Richtigkeit der Angaben in seinem Inserat selbst verantwortlich. Flatbee übernimmt keine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit und Qualität solcher Inhalte.


    2. Um die Aktualität zu gewährleisten, laufen alle Immobilienpräsentationen nach einem vorab definierten Zeitraum vollautomatisch ab.


    3. Sobald ein Objekt vermietet / verkauft ist, hat der Inserent die Verpflichtung, sein Objekt, sofort zu deaktivieren bzw. zu löschen.


  3. Es ist ausdrücklich verboten, Inserenten auf www.flatbee.com ohne unsere Zustimmung betreffend Werbung, weder mündlich noch schriftlich, zu kontaktieren und wird rechtlich verfolgt.

  4. Flatbee kann nicht dafür garantieren, dass die Immobilien nur auf www.flatbee.com inseriert werden. Ein unbestimmter Teil des Immobilienangebotes kann auch auf anderen Plattformen im Internet auffindbar sein.

  5. Flatbee hat das Recht, jedoch nicht die Verpflichtung, Inserate ohne Angabe von Gründen zu ändern oder auch zu deaktivieren / löschen.


  6. Flatbee kann keine Garantie für das Zustandekommen eines passenden Kontaktes mit einem Mieter oder Käufer übernehmen.

  7. Bei Abschluss eines Schnäppchen-Zugangs verliert dieser nach Ablauf automatisch seine Gültigkeit, kann jedoch jederzeit vom Nutzer verlängert werden.


  8. Es ist ausdrücklich verboten, den Schnäppchen-Zugang entgeltlich oder unentgeltlich zu veräußern. Der Nutzer haftet für alle daraus entstehenden Kosten und Schäden.


  9. Es ist ausdrücklich untersagt, die Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) an Dritte weiterzugeben. Für allfälligen Missbrauch und Mehrkosten haftet der Nutzer.

  10. Der Zugang für alle Miete Immobilien kostet derzeit € 39, Laufzeit 25 Tage. In diesem Zeitraum sind alle - soweit vom Anbieter angegebenen - Kontaktdaten und/oder Kontaktformulare sichtbar.

  11. Der Zugang für alle Eigentum Immobilien kostet derzeit € 69, Laufzeit 30 Tage. In diesem Zeitraum sind alle - soweit vom Anbieter angegebenen - Kontaktdaten und/oder Kontaktformulare sichtbar.

  12. Der Zugang für alle Gewerbe Immobilien kostet derzeit € 79, Laufzeit 30 Tage. In diesem Zeitraum sind alle - soweit vom Anbieter angegebenen - Kontaktdaten und/oder Kontaktformulare sichtbar.

  13. Der Universal-Zugang für ALLE Immobilien kostet derzeit € 99, Laufzeit 40 Tage. In diesem Zeitraum sind alle - soweit vom Anbieter angegebenen - Kontaktdaten und/oder Kontaktformulare sichtbar.

  14. Als Zahlungsoption können Sie zwischen Kreditkartenzahlung, Sofortüberweisung oder PayPal wählen.

  15. Sofern nichts anderes schriftlich vereinbart wird, gelten die im Angebot bzw. der Auftragsbestätigung angeführten Preise und Zugang-Laufzeiten. Preisänderungen werden vorbehalten.

  16. Da die vom Anbieter angeführten Kontaktdaten und/oder Kontaktformulare sofort sichtbar sind, wird die Leistung durch Abschluss eines Schnäppchen-Zugang sofort erbracht.

 

 

Rücktrittsbelehrung

(1) Rücktrittsrecht, Verbraucher/ -innen haben das folgende Rücktrittsrecht:
Sofern der Kunde Verbraucher ist, sind auf Kundenverträge, die im Wege des Fernabsatzes oder außerhalb der Geschäftsräume von Flatbee geschlossen wurden abgeschlossen wurden, die entsprechenden Bestimmungen anzuwenden. Der Kunde kann von einem im Fernabsatz abgeschlossenen Vertrag binnen 14 Tagen zurück treten. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird.

(2) Die Rücktrittsfrist beginnt bei:
(a) Dienstleistungsverträgen mit dem Tag des Vertragsabschlusses;
(b) Kaufverträgen und sonstigen auf den entgeltlichen Erwerb von Waren gerichteten Verträgen
• mit dem Tag, an dem Verbraucher oder ein vom Verbraucher benannter, nicht als Beförderer tätiger Dritter den Besitz an der Ware erlangt,
• wenn der Verbraucher mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat, die getrennt geliefert werden, mit dem Tag, an dem der Verbraucher oder ein vom Verbraucher benannter, nicht als Beförderer tätiger Dritter den Besitz an der zuletzt gelieferten Ware erlangt,
• bei Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen mit dem Tag, an dem der Verbraucher oder ein vom Verbraucher benannter, nicht als Beförderer tätiger Dritter den Besitz an der letzten Teilsendung erlangt,
• bei Verträgen über die regelmäßige Lieferung von Waren über einen festgelegten Zeitraum hinweg mit dem Tag, an dem der Verbraucher oder ein vom Verbraucher benannter, nicht als Beförderer tätiger Dritter den Besitz an der zuerst gelieferten Ware erlangt.
(3) Die Erklärung des Rücktritts von einem Fern- oder Auswärtsgeschäft ist an keine bestimmte Form gebunden.

(4)Rücktrittserklärungen sind grundsätzlich zu richten an: office@flatbee.com
Für eine eindeutige Zuordnung sollte die Rücktrittserklärung des Kunden die bei Flatbee bekannt gegebene E-Mail-Adresse, Benutzername oder Pseudonym enthalten.
(5) Tritt der Verbraucher von einem Fern- oder Auswärtsgeschäft zurück, wird Flatbee alle vom Verbraucher geleisteten Zahlungen, gegebenenfalls einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich, spätestens jedoch binnen 14 Tagen ab Zugang der Rücktrittserklärung erstatten. Flatbee wird für die Rückzahlung dasselbe Zahlungsmittel zu verwenden, dessen sich der Verbraucher für die Abwicklung seiner Zahlung bedient hat; die Verwendung eines anderen Zahlungsmittels ist aber dann zulässig, wenn Flatbee dies mit dem Verbraucher ausdrücklich vereinbart hat und dem Verbraucher dadurch keine Kosten anfallen.

Ende der Rücktrittsbelehrung

 

 

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de- de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP -Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Haftungsausschluss

Flatbee ist nicht haftbar für Inhalte, die auf www.flatbee.com erscheinen und von Benutzern im Web eingegeben werden. Da diese Informationen durch die Redaktion nicht laufend gepflegt und überwacht werden, kann hier keine Haftung übernommen werden und Flatbee geht hiermit ausdrücklich keine Verpflichtung über die im Web veröffentlichten Informationen ein. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere AGB. Wenn Sie Informationen über illegale oder störende Inhalte in unseren Websites finden bitten wir Sie uns unter office@flatbee.com zu kontaktieren.

Wenn Flatbee durch Links auf Web-Sites verweist, die nicht von Flatbee betrieben werden, erfolgt dies nur als zusätzlicher Service für den Nutzer, um diesen den Zugang zu solchen Web-Sites zu ermöglichen. Flatbee übernimmt in diesen Fällen jedoch keinerlei Gewähr und/oder Haftung für den Inhalt solcher Web-Sites.

 

 

Schlussbestimmungen

Es gilt ausschließlich das Recht der Tschechischen Republik unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Die etwaige Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen lässt die Wirksamkeit der Nutzungsbedingungen im Übrigen unberührt. Der Vertragstext wird beim Anbieter nicht gespeichert.
Für die Bestimmung des Gerichtsstandes gilt Folgendes: Hat der Nutzer keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Tschechischen Republik oder ist der Nutzer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so ist Gerichtsstand der Sitz des Anbieters. Der Anbieter kann den Nutzer in diesen Fällen aber auch an seinem allgemeinen Gerichtsstand verklagen. In allen übrigen Fällen richtet sich der Gerichtsstand nach den gesetzlichen Regelungen.


Prag, 10. Februar 2015